» Heizen» Lüften» Warmwasser» Stromfresser» Heizung entlüften» Wärmedämmung» Solarheizung» Alternative Energien

Alternativ heizen mit Solarenergie

Während die Preise für Strom, Erdöl und Gas ständig neue Rekorde erklimmen wird der Einsatz alternativer Energien und Techniken für die Verbraucher immer interessanter. Nicht nur bei der kommerziellen Nutzung neuer Energien werden Fortschritte gemacht, auch in den privaten Haushalten hält die eine oder andere neue Energiequelle Einzug.

Windkraftanlage Vor einigen Jahren eher noch Spielerei und etwas für Bastler hat heute die Solarenergie die wirtschaftliche Nutzung in den Privathaushalten erreicht. Solarmodule zur Heizung und Warmwasserbereitung sind ebenso verbreitet wie solche zur Gewinnung von Elektroenergie im privaten Sektor. Dabei hat gerade der Solarstrom nicht nur praktische Aspekte. Gerade im Außenbereich bieten sich interessante Möglichkeiten der Energienutzung unabhängig vom Stromnetz. Solarleuchten, Solarspringbrunnen und selbst solarangetriebene automatische Rasenmäher sind keine Seltenheit mehr.

Der Nutzen der Erdwärme ist mittlerweile unbestritten und immer mehr Hausbesitzer und Bauherren prüfen, ob die Erdwärmeversorgung ihrer Immobilie eine Alternative zu Gas und Öl sein kann. Oftmals ist das so.

Selbst die Nutzung der Windenergie bringt für einige Mitmenschen Vorteile. Wer in windigen Regionen lebt kann durchaus auch einen kleinen Windgenerator zum Betrieb kleinerer elektrischer Anlagen aufstellen und nutzen. Allerdings ist hier die Abhängigkeit vom Wetter recht groß.

Egal, für welche alternativen Energien sich der eine oder andere interessiert, es lohnt immer, nach sparsamen und möglichst sauberen Energien Ausschau zu halten. Das schont nicht nur den Geldbeutel sondern schützt oft auch die Umwelt vor schwer oder gar nicht zu reparierenden Schäden.

[Foto: obs/DNR/Herbert Grabe]

Warmwasser - Energiesparen in der Küche
In der Küche wird oft und viel warmes Wasser benötigt.
Solarheizung - Heizen mit Sonnenkraft
Die Idee, Sonnenwärme aufzufangen und als Heizung zu gebrauchen, ist nicht neu.
Richtiges Lüften hilft Energie sparen
Frische Luft ist gesund. Das ist nichts Neues und gerade für ein gesundes Wohnklima ist die Zufuhr sauerstoffangereicherter Luft unabdingbar.
Heizung entlüften
Ab und an gluckert es immer mal wieder in der Heizung.
Richtig Heizen bringt mehr Wärme
Grundvoraussetzung für das richtige Heizen ist die Heizungstechnik.
Stromfresser knabbern am Geldbeutel
Die Erfindung des elektrischen Stromes, seiner Erzeugung und Anwendung waren segensreiche Entwicklungen in der menschlichen Geschichte.